Superhero: Dieser Dozent unterrichtet im Spiderman-Kostüm

Der spinnt doch ;-)

Die meisten Universitätsdozenten kommen schlicht und schick gekleidet zur Arbeit. Nicht aber Moisés Vázquez – der findet sein Spiderman-Outfit tausendmal cooler. Und um ehrlich zu sein: wir auch!

>>>Wie süß, der Brief eines neunjährigen Mädchens an ihren schwulen Lehrer ist perfekt

Moisés Vázquez ist 26 Jahre alt und bereits Dozent für Informatik in Mexico City. Wenn man so jung ist, bedarf es großer Anstrengungen, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und die Studierenden zu begeistern. Was muss also her? Richtig, eine geniale Idee. Und die kam ihm bei der Comic-Lektüre. Spiderman alias Peter Parker war nämlich auch mal Wissenschaftsdozent – genau wie er.

Jetzt tritt der junge Mexikaner in die Fußstapfen des Superhelden und lehrt in der typischen Verkleidung. Warum auch nicht?! Im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters sagt Moisés Vázquez: Nur weil ich ein Kostüm trage, heißt das nicht, dass ich im Unterricht etwas anders mache. Ich erledige den Job wie jeder andere auch. Aber ich möchte so ehrlich und engagiert wie möglich dabei sein und den Seminarraum in einen besseren Ort verwandeln.

Bleibt nur noch die Frage, wie Kollegen und Studierende darauf reagieren. Natürlich waren alle überrascht, aber jeder hat mich angelächelt, berichtet Vázquez. Weggucken kann da garantiert niemand! Wenn Ihr noch wissen wollt, wie der Mexikaner im realen Leben aussieht, schaut her:

>>> Wer zur Schule geht, bekommt Geld






Mittwoch, 08. Juni 2016