Süß: Taylor Swift lässt Zayn Malik erröten

"Mind of Mine" kam bei Tay offenbar gut an.

Wie süß ist das denn? Selbst ein Superstar wie Zayn Malik wird noch manchmal rot, wenn er ein cooles Kompliment kriegt. Das hat der ehemalige One Direction-Sänger nun in einem Interview verraten. Für die etwas unangenehme Situation sorgte niemand Geringeres als Taylor Swift.

Über sein Album “Mind of Mine” hat Zayn nach der Veröffentlichung im März nur mit wenigen Menschen gesprochen – darunter auch Tay. “Wir haben bei Gigi zu Hause kurz darüber geredet und sie meinte, dass ihr mein Album wirklich gefällt”, verrät Zayn im Gespräch mit “Dazed”.

“Es war cool, etwas Feedback zu bekommen. Sie sagte, dass sie es cool findet und da bin ich ein bisschen rot geworden und wusste nicht so recht, wie ich damit umgehen soll”, gesteht der süße Sänger weiter. Keine Sorge Zayn, das würde uns sicher genauso gehen!

Doch auch wenn er sich über Taylors Kompliment mega freut – zu ernst will Zayn die Kritik an seiner Musik nicht nehmen, egal ob positiv oder negativ. Große Erfolgsmomente dürfen einem nicht zu Kopf steigen, weiß er. “Wenn das passiert, geht alles kaputt.”

Erst vor wenigen Tagen musste der “Pillowtalk”-Hitmaker einen herben Rückschlag einstecken und cancelte seinen ersten Live-Auftritt in seiner Heimat Großbritannien. Der Grund: Zayn leidet an heftigen Angst- und Panikattacken.

>>>Zayn Malik musste wegen "der schlimmsten Panikattacke seiner Karriere" ein Konzert absagen

Gut, dass er seine Freundin Gigi Hadid wieder an seiner Seite hat. Die schrieb ihm auf Twitter eine super süße Nachricht und zeigte damit, wie sehr sie ihren Freund unterstützt – auch in schwierigen Zeiten.



>>>Gigi Hadid unterstützt ihren Boyfriend Zayn Malik mit der süßesten Message

Mittwoch, 15. Juni 2016