WTF? Diese optische Täuschung verwirrt wirklich jeden

Kreis oder Quadrat?

Achtung, jetzt wird’s richtig strange! Ein Video sorgt momentan für riesige Verwirrung im Netz. Darin ist zu sehen, wie aus kreisrunden Zylindern in einem Spiegel plötzlich quadratische werden.

>>>Crazy: Arzt hält Energydrink-Konsumentin für Alkoholikerin

Der Japaner Kokichi Sugihara hat den Trick für den Wettbewerb “Illusion of the Year” entwickelt und bringt uns damit völlig zum Verzweifeln. Wie kann das nur funktionieren?



Ihr checkt’s auch nicht? Hier ist die Erklärung: Die Zylinder sind gar nicht wirklich kreisförmig. In Wahrheit handelt es sich um eine Mischung aus Quadraten und Kreisen.

>>>Es ist passiert: Ein Mann hat sein Smartphone geheiratet

Und: Die Formen haben insgesamt natürlich vier Seitenwände, die sind unten gerade, damit sie stehen können. Oben sind zwei Seiten allerdings nach oben gewölbt und zwei Seiten nach unten geschwungen.



Immer noch nicht geahnt? Der Amerikaner Devin Montes hat das Experiment mithilfe seines 3D-Druckers nachgemacht und es ganz genau erklärt. Schaut mal hier:



Übrigens: Kokichi Sugihara hat mit dieser krassen Täuschung den “Illusion of the Year”-Wettbewerb nicht gewonnen! Den ersten Platz belegte ein Video mit dem Titel “Motion Integration Unleashed: New Tricks for an Old Dog” von zwei Amerikanern. Und das ist auch voll abgefahren:



Erstmal sieht es so aus, als würden sich die Punkte und Linien bewegen. Doch wenn Ihr ganz genau auf einen der Punkte schaut, werdet Ihr sehen: Stimmt gar nicht!



Montag, 04. Juli 2016