Verrückt: Ein Tinder-Film steht in den Startlöchern

Wir freuen uns jetzt schon auf "Worst Tinder Date Ever".

Vor dem Hype um Pokémon Go gab es eine andere App, die viele süchtig machte: Die Rede ist von Tinder. Über 50 Millionen User sind dort tagtäglich auf der Suche nach der großen Liebe. Ein Wisch nach rechts oder links entscheidet darüber, ob auf Euch mit etwas Glück eine Zukunft zu zweit wartet.



>>>Diese Künstlerin zeigt, wie es wirklich bei Tinder-Dates abläuft

Allerdings gibt es auch bei Tinder Höhen und Tiefen. Vor allem letztere sorgen immer wieder für verrückte Dating-Storys. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis ein kreativer Kopf in Hollywood einen lustigen Einfall hat und daraus eine Filmidee entwickelt. Das ist nun passiert. Warner Bros bringt die Komödie “Worst Tinder Date Ever” raus, wie “Variety” schreibt. Die Drehbuchautoren Keith Merryman und David A. Newman, die bereits Hits wie “Freunde mit gewissen Vorzügen” oder “Denk wie ein Mann” hervorbrachten, stecken dahinter.



Was Euch in dem Tinder-Film erwartet? Die Story spielt in Los Angeles, wo sich zwei Fremde über die Dating-App kennenlernen. Sie verabreden sich und erleben ein katastrophales Rendezvous.



Genug Stoff, um einen kompletten Film zu füllen? Wir sind gespannt. Denn ach der Pannen-Serie dürfen sich die Zuschauer anscheinend trotzdem auf ein Happy End freuen.

>>>Hey Jungs, so kommen Eure Profilbilder auf Tinder an

Mittwoch, 20. Juli 2016