Alles aus mit Ricky Alvarez: Ariana Grande ist wieder Single

Wie traurig!

Ein Jahr lang war Ariana Grande mit ihrem Tänzer Ricky Alvarez zusammen – jetzt ist offenbar alles aus und vorbei.

Dass die beiden definitiv getrennt sind, berichtet unter anderem das US-Magazin “People”. Noch gibt es zwar kein offizielles Statement zu der Trennung, am Sonntag schickte Ari aber zwei Tweets in die Welt, die die ganze Story zu bestätigen scheinen. “Das Leben ist wild”, zwitscherte sie und: “Veränderungen sind verdammt noch mal fantastisch.”





Dazu kommt natürlich der Pony, den sie sich am Wochenende schneiden ließ – Hallo, Trennungsfrisur!

Obwohl wir keine Ahnung haben, was zwischen Ariana Grande und Ricky Alvarez vorgefallen ist, sind wir echt traurig, dass die Beziehung in die Brüche gegangen ist. Wir fanden es ziemlich sympathisch, dass die beiden ihre Liebe möglichst privat gehalten haben.

>>>Aus diesem grund durfte Ariana Grande nicht im Weißen Haus auftreten

Dass sie überhaupt zusammen waren, ist erst durch das denkwürdige Donutgate rausgekommen. Von einer Überwachungskamera wurden Ariana Grande und ihr Freund dabei gefilmt, wie sie in einem Laden Donuts anleckten, die noch im Regal lagen. Eine ziemlich miese Aktion aber offensichtlich hatten die beiden jedenfalls genau den gleichen Humor.

Donnerstag, 28. Juli 2016