Cool! Mit diesem Trick schlaft Ihr bestimmt in der Nacht durch

Einfach, aber total genial.

Gerade im Sommer kennt Ihr das sicher auch: Aufgeladen von der schönen Sonne fällt es Euch schwer, die Nachtruhe anzutreten. Im Bett angekommen wälzt Ihr Euch hin und her und kaum seid Ihr eingeschlafen, wacht Ihr schon wieder auf. Eine Misere, die jetzt endlich ein Ende hat.

>>>9 Dinge, die wir alle tun, wenn wir nicht schlafen können

Wissenschaftler fanden heraus, dass das Rezept für einen gesunden und tiefen Schlaf in der optimalen Körpertemperatur steckt. Kein Wunder also, dass es uns im Sommer so schwer fällt, tief und fest zu schlummern. Doch es gibt einen genialen Trick, der Euch auf natürliche Weise und ganz gemütlich herunterkühlt: Streckt einen Fuß aus der Bettdecke heraus. Dadurch, dass sich an den Füßen kaum Haare befinden, tritt die überschüssige Hitze einfach aus, ohne gehalten zu werden. Super easy, oder?

Wenn das noch nicht genug ist, hier noch ein paar schnelle Tipps: Geht vor dem Schlaf niemals warm oder eiskalt duschen. Lieber lauwarm, das reguliert Eure Körpertemperatur. An ganz heißen Tagen könnt Ihr ein nasses Laken vor Euer Schlafzimmerfenster hängen. Durch die zirkulierende Luft wirkt es erfrischend – quasi eine natürliche Klimaanlage. Na dann, ab ins Bettchen!



Sonntag, 31. Juli 2016