Hightech-Kissen singt euch in den Schlaf

Wiegenlied aus dem Kissen? Diese neue Erfindung könnte eure Schlafprobleme lösen.

Wir haben doch alle mal öfter, mal seltener mit ihnen zu kämpfen: Schlafprobleme. Dieser Geist, der uns unsere kostbaren Bettstunden raubt und uns am nächsten Morgen wie Zombies wirken lässt. Ein guter Schlaf ist wichtig. Nicht nur gesundheitlich sondern auch emotional gesehen, denn wer ausgeschlafen ist, tendiert auch dazu besser gelaunt zu sein.

>>> IKEA in Australien macht sich über Kanye West lustig

Die zwei Freunde Warrick und Miguel wollen der Menschheit nun helfen, dieses Problem aus der Welt zu schaffen, nämlich mit einem Kissen. Einem Digitalkissen. Das nennt sich ‘ZEEQ’ und bietet viele coole Features. Vor allem aber: Musik hören, ohne dass es den Schlafpartner nervt. Die Boxen sind nämlich so eingerichtet, dass der daraus kommende Sound lediglich für den Menschen zu hören ist, der seinen Kopf auf das Kissen platziert. Krass, oder?

Schaut euch hier an wie das funktioniert:




Das Projekt ist aktuell noch auf der Start-up-Plattform ‘Kickstarter’, die Projekte durch Crowdfunding finanziert.

>>> Oh Weia: Justin Bieber hat sich offiziell zu Team Kanye bekannt

Mittwoch, 03. August 2016