Hat Ed Sheeran seinen Song "Thinking Out Loud" geklaut?

2016 hagelt es Copyright-Klagen für den britischen Sänger. Ist Ed Sheeran gar nicht so talentiert, wie wir immer dachten?

Armer Ed. Erst im Juni wurde der britische Sänger verklagt, weil sein Song Photograph angeblich zu sehr an den Song Amazing von Matt Cardle erinnert. Und jetzt folgt schon die nächste Klage: Auch für seinen Mega-Hit Thinking Out Loud soll Ed sich bei dem Marvin Gaye Klassiker Let's Get It On bedient haben.

Geklagt hat Marvin Gayes Cowriter Ed Townshend, der den Song Anfang der 70er gemeinsam mit Marvin komponierte. Townshend behauptet, Ed Sheeran habe das Herzstück von ’Let’s Get It On’ kopiert und würde es kontinuierlich in seinem Song ‘Thinking Out Loud’ wiederholen. Obwohl wir schon eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den zwei Songs feststellen können, sind wir uns nicht ganz sicher, ob das für eine Klage reicht. Was meint Ihr? Hier könnt Ihr Euch die beiden Songs zum Vergleich anhören:



Donnerstag, 11. August 2016