Meghan Trainor hat ein Duett mit Harry Styles geschrieben

Es gibt nur ein kleines Problem: Meghan Trainor singt den Song nicht mit Harry, sondern mit Michael Bublé.

Letztes Jahr verriet Meghan Trainor in einem Interview mit der britischen Tageszeitung The Sun, dass sie mit Harry Styles ein Duett geschrieben hat: Es ist ein schöner kleiner Lovesong, den wir zusammen auf meiner Ukulele geschrieben haben. Wir haben dazu auch ein improvisiertes Demo gemacht, auf dem wir beide singen. Harry ist ein unglaublich guter Texter. Zu Beginn hatte ich Angst, dass er mit seinen 20 Jahren zu jung sein könnte für professionelles Songwriting. Also hatte ich schon ein paar Lyrics vorbereitet. Aber dann hat Harry richtig poetische, reife Sachen abgeliefert und ich dachte mir so, ‘Harry, Du weisst, was Liebe ist!’.

Jetzt gibt es Someday, den gemeinsamen Track von Meghan und Harry, endlich zu hören, aber zu unserer großen Enttäuschung hat Meghan die finale Version des Songs nicht mit Harry eingesungen, sondern mit Michael Bublé, auf dessen am Freitag erschienenen Album Nobody But Me der Song auch zu finden ist. Und obwohl Michael natürlich auch einen super Job macht als Meghans Duettpartner, hoffen wir doch heimlich, dass wir irgendwann mal die Demoversion mit Harry zu hören kriegen. Please!



>>> Doppelgänger in da house: Dieses Mädchen sieht aus wie Kendall Jenner

Montag, 24. Oktober 2016