Diese 5 Weihnachtssongs werden wir (leider) nie wieder vergessen

Ohrwürmer, die in jeder Weihnachtszeit wieder aus den Löchern gekrochen kommen.

Ja, da ist sie wieder, die allseits beliebte Weihnachtszeit. Schaurig kalte Temperaturen lassen den Körper erzittern, Glatteis lässt die Strassen zur Rutschpartie verkommen und ein warmer Glühwein-Aroma liegt ständig in der Luft. Und nebenbei dödeln aus Radio und TV wieder die altbekannten Weihnachtslieder, die jedes Jahr pünktlich zum Dezember aus den Archiven geholt, entstaubt und dann einen Monat lang in Heavy Rotation verbraten werden werden. Doch welche Songs sind es eigentlich, die uns am häufigsten begleiten und wir irgendwie so gar nicht mehr aus dem Kopf kriegen können?

Ob die Songs jetzt toll sind oder nicht, – das bleibt Euch selbst überlassen.

Last Christmas von Wham! ist mit Sicherheit der bekannteste Weihnachtsknüller. Seit 1986 schon, dürfen wir uns jährlich auf die Portion Schmalz und Gedudel freuen.

Mariah Careys Hit All I Want for Christmas Is You darf natürlich auch zu keiner Weihnachtszeit fehlen. Der Original-Song stammt aus dem Jahre 1994, mittlerweile gibts aber auch eine neuere Version zusammen mit Justin Bieber.

Wenn auch nur kurz Shake up Christmas von Train hören, müssen wir automatisch an die dazugehörige Coca-Cola-Kampagne denken.

Das war eine Bombe, als Sido vor genau 13 Jahren mit dem Weihnachtssong angekommen ist. Die frechen Lines über Sidos Vorstellung zu Weihnachten gibts wie jedes Jahr auch in 2016 auf die Ohren. Übrigens auch immer wieder bei VIVA im TV.

Wie süß der Bieber hier noch ausgesehen hat! Mistletoe von Justin Bieber verzaubert unsere Herzen immer wieder aufs neue.

Gibt es sonst noch Songs die Euch besonders gefallen oder auf die Nerven gehen? Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Montag, 05. Dezember 2016