Born This Way: Wieder aufgetauchtes Videomaterial beweist, dass Beyoncé schon mit Zehn ein Star war

    Uns war das auch ohne Videobeweis klar.

    Wir wissen ja nicht, wie es Euch mit niedlichen Kindervideos von Freunden oder Bekannten auf Eurem Insta- oder Facebookfeed geht, aber wir scrollen in der Regel gelangweilt an ihnen vorbei. Wie wir jetzt vom “Fall Beyoncé” lernen können, ist das aber unter Umständen ein großer Fehler und statt vorbeizuscrollen, sollten wir die Videos lieber downloaden und als spätere Altersvorsorge abspeichern.

    Ein anonymer Verkäufer hat dem britischen Auktionshaus Ted Owen & Co. nämlich jetzt eine Reihe von Videos angeboten, die Beyoncé als kleines Mädchen zeigen. In den Videos sieht man den heutigen Superstar im Alter von Zehn mit ihrer allerersten Mädchenband Girl’s Tyme üben und performen. Laut des Online-Magazins Uproxx werden diese Videos jetzt für geschätzte 3,8 Millionen Pfund versteigert. Hier könnt Ihr Euch die zweiminütige Preview zu den Videos anschauen, in der – vermutlich um den Verkaufswert noch weiter in die Höhe zu treiben – der Originalsound leider weitestgehend durch einen belanglosen Beat ersetzt wurde. Aber vielleicht habt Ihr ja das ein oder andere Milliönchen übrig, um Euch das Original zu kaufen.



    >>> Zayn Is A Bitch: Mit dieser Beleidigung brachte ein Little Mix-Fan die ganze Band auf einem Konzert zum Lachen

    Dienstag, 06. Dezember 2016