Das ist der Munchkin-Kater Albert.

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Albert hat nicht nur die blauesten Augen, die wir je bei einer Katze gesehen haben...

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

... er erinnert uns mit seiner ungewöhnlichen Nasenzeichnung auch irgendwie an die Ewoks aus "Star Wars".

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Für eine Katze ist Albert ganz schön gechilled und lässt sich von seinem Besitzer ohne zu murren in jedes noch so katzenunwürdige Kostüm stecken.

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Ist allerdings auch ganz schön schwer, vor seinem Besitzer wegzulaufen, wenn man mit so kurzen Beinchen wie Albert geboren wurde.

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am

Viwelleicht sollte Albert einfach mal auf seine Karatekünste setzen. Er sieht so aus, als ob er ein paar gute Moves drauf haben könnte.

Ein von Munchkin cat (@albertbabycat) gepostetes Foto am